Unser Tag im KiGa

Was machen wir den ganzen Tag?

Der Kindergartentag beginnt für die „Kleinen Füße“ zwischen 7:30 Uhr und 9:00 Uhr, denn in dieser Zeit trudeln alle ein. Wer zu Hause nicht frühstücken konnte oder vielleicht schon wieder Hunger hat, kann bis halb zehn auch noch frühstücken.

So ab etwa 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr beschäftigen wir uns mit aktuellen Projekten, oder es gibt spezielle Angebote zum Basteln oder Spielen. Danach gibt’s für alle einen Obstteller, und wir starten unseren Morgenkreis mit Spielen, Gesang und Gesprächen. Danach geht’s meistens bis zum Mittag an die frische Luft.

Um 12:00 Uhr gibt es Mittag, welches außer am Donnerstag von den Eltern gekocht wird. Am Donnerstag kochen wir Kinder. Danach geht’s wieder nach draußen bis dann ab 12:30 Uhr die Eltern zum Abholen kommen. Spätestens um 14:30 Uhr ist der Kindergartentag dann zu Ende.

Besondere Tage sind unsere Waldtage, die wir in regelmäßigen Abständen haben. An diesen Tagen gehen wir nach dem Frühstück in den Eiderwald und spielen dort, bis wir dann zum Mittagessen zurückkehren.

Einmal in der Woche, meistens am Dienstag, fahren wir in wechselnden Gruppen nach Neumünster ins Schwimmbad.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.